Month: October 2017


Was hat Zürich zu bieten?

Zürich gilt als Stadt mit der weltweit höchsten Lebensqualität, was nicht zuletzt auf die idyllische Landschaft zurückzuführen ist, die die Metropole umgibt. Als Wirtschafts-, Wissenschafts- und Kulturzentrum der Schweiz bekannt, ist Zürich immer eine Reise wert und bietet seinen Besuchern unzählige Möglichkeiten die Stadt auf unterschiedlichste Weise zu genießen und zu erleben.

Die Altstadt mit vielen Highlights

Die Altstadt Zürichs beeindruckt durch zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Ein Bummel durch das Altstadtgebiet ist somit ein Muss bei jedem Besuch in der Stadt. Sehr beeindruckend sind das romanische Großmünster und das Rathaus im Stil der Renaissance. Doch der eigentliche Charme des alten Zürichs wird dem Besucher durch die zahlreichen Zunfthäuser bewusst, die sich entlang der Limmatquais bewundern lassen. Einen beeindruckenden Eindruck über die Altstadt bietet der Blick vom Turm des Großmünsters, welches auch als Wahrzeichen der Stadt gilt. Bei einer Tour durch die Altstadt lohnt es sich auf Details zu achten, so finden sich in der Fraumünsterkirche Fenster des Künstlers Marc Chagall und ein Kreuzgang von Paul Bodmer. Das größte Turmzifferblatt Europas mit einem Durchmesser von 8,7 Metern schmückt hingegen die Peterskirche. Doch auch kulinarisch gesehen hat die Altstadt einiges zu bieten, so finden sich hier besonders viele Cafés, Restaurants, Imbissbuden und gemütliche Bierstuben.

Zürich von seiner modernen Seite

Doch nicht nur die Altstadt Zürichs gilt als sehenswert, sondern auch das Gebiet rund um die Altstadt zwischen Bahnhofstraße und Schanzengraben. Besonders die großbürgerlichen Häuser, die zusammen mit neueren Geschäftsgebäuden ein harmonisches Bild ergeben, sind einen zweiten Blick wert. In der Bahnhofstraße findet sich auch das Stammhaus der berühmten Confiserie Sprüngli und der Hauptsitz der Credit Suisse. Doch das Gebiet um die Bahnhofstraße ist auch optimal für Shoppingbegeisterte Besucher, denn hier finden sich exklusive Boutiquen, die nicht nur die Damenwelt begeistern.

Die grüne Seite Zürichs

Parks- und Naherholungsgebiete sind ein wichtiger Teil der Stadt und Teil der hohen Lebensqualität, die Zürich bietet. Das bekannteste Highlight ist natürlich der Zürichsee mit seinen zahlreichen Erholungsmöglichkeiten. Ob eine Schifffahrt, der Besuch des Chinagartens am Ufer des Sees, letztlich ist es das beeindruckende Panorama, welches schon alleine einen Besuch am See rechtfertigt. Doch Zürich bietet auch zahlreiche Parkanlagen, einen Botanischen Garten und einen Zoo, der mit der Masoala-Regenwald-Halle ein beeindruckendes Alleinstellungsmerkmal in Europa für sich verbuchen kann. Rund um Zürich finden sich aber auch wundervolle Wanderwege, die es leicht machen der Stadt für einige Stunden zu entfliehen.

Die Stadt der Museen und Galerien

Zürich ist aber auch für Kulturliebhaber ein Muss. Die Stadt bietet eine beeindruckende Dichte an Galerien und gilt als Mekka für zeitgenössische Kunst. Alleine in der Innenstadt finden sich mehr als 50 Museen und über 100 Galerien. Es lohnt sich daher immer einen Blick auf die aktuellen Ausstellungen zu werfen und die Vernissagen im Auge zu behalten, um einem Besuch in Zürich mit einem kulturellen Highlight zu krönen.